Trainieren aus dem Hintergrund(e)

Coaching & Facilitation – making a real difference!

Trainieren aus dem Hintergrund(e)

 

Beschleunigen Sie Lernprozesse und helfen Sie Ihren Klienten, nachhaltig Wissen und Fertigkeiten anzusammeln und zu vertiefen auf interaktive und unterhaltsame Art.

Training From the BACK of the Room! ermöglicht es Ihnen und Ihren Klienten eine gemeinschaftliche Lernbeziehung auf kreative, interaktive und unterhaltsame Art zu entwickeln. Diese Art dient dazu, Informationen nachhaltig zu verankern und somit den Lernerfolg zu maximieren.

Um dies zu erreichen, wenden wir die neuesten Erkenntnisse aktueller Neurowissenschaften zu effektiven und nachhaltigen Lernprozessen an, um Trainings, Kurse, Seminare und Workshops Trainee-freundlich zu designen und abliefern zu können.

 

Sharon L. Bowman’s Bestseller Training From the BACK of the Room! und Using Brain Science To Make Training Stick sind die Basis dieses Trainingskonzeptes.

Diese Ausbildung der Ausbilder ist Erlebnis und Erfahrung einer außergewöhnlichen Lernreise, entwickelt für die/den Lernenden, in diesem Fall für Sie.

 

In unserem Training erfahren und erleben Sie selbst, wie unser Gehirn Informationen und Wissen aufnimmt, speichert, abruft und Wissen auf kreative und gemeinschaftliche Weise anwendet. Die Prinzipien von ‚Training from the BACK of the Room‘ sind vollgepackt mit Interaktivität, Lernerfahrung und Experimentierfreude – spannende Aktivitäten und spaßige Unterhaltung dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

 

Und das praktische Plus, das Lernergebnis, basiert bereits auf Ihren eigenen Themen und Materialien als Ausbilder und Trainer, welche Sie direkt im Anschluß praktisch umsetzen und anwenden können.

Während unseres Trainings kombinieren Sie das Material und die Techniken, welche Sie bereits als Ausbilder verwenden, mit den neurowissenschaftlichen Konzepten und Strategien von Training from the BACK of the Room!.

Darüber hinaus können Sie aus einer Vielzahl von Aktivitäten und nützlichen Werkzeugen wählen um die Effektivität Ihrer Trainings, Workshops, Programme, Ausbildungsklassen und anderen Instruktionsformaten zu erhöhen.

Dies ist völlig unabhängig der Inhalte und Komplexität Ihrer Themen und Ausbildungen, Größe von Ausbildungsgruppen oder unterschiedlichen Lern- und Wissensstufen der Teilnehmer.

 

Ihre Take-aways und Lernergebnisse:

 

  • Anwendung, Definition und Erläuterung der aktuellsten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse zu Lernprozessen und humanem Lernen – Erkenntnisse, welche sich unmittelbar in Lernsituationen anwenden lassen, unabhängig ob in Ausbildungsklassen, Einzelunterricht oder gar Online-Kursen.
  • Design und Anwendung des 4C Lernlandkarten-Modells mit Ihren eigenen Themen und Inhalten welche Sie ausbilden – unabhängig der Komplexität Ihrer Themen, Größe von Ausbildungsklassen oder unterschiedlichem Wissensstand ihrer Teilnehmer.
  • Anwendung von ‚The Six Trumps‘ – 6 Lernprinzipien basierend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen welche signifikant die Nachhaltigkeit der Lernprozesse ihrer Teilnehmer fördert und erhöht.
  • Wahrnehmung und Bewusstsein wie diese 6 Lernprinzipien im Einsatz einen wirklichen Unterschied ausmachen.
  • Anwendung der Lernprinzipien in jeder erdenklichen Lernumgebung – Ausbildungsklassen, Weiterbildungen, online verfügbaren e-Learning-Formaten, Einzelunterricht, Klein- sowie Großgruppen Ausbildung.
  • Kombinieren der neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und Technologien und dadurch die Steigerung von Lernerfolgen durch die kreative und gemeinschaftliche Anwendung beider Aspekte.
  • Erhalt und Anwendung eines ‚Werkzeugkoffers‘ für Trainer und Ausbilder mit praktischen Tipps und Aktivitäten – eine große Sammlung von ‚Best Practices‘, welche Sie selbst während unserer Ausbildung kreieren.
  • Für Agile Coaches und Scrum Trainer – Kombinieren Sie Agile Prozesse und Prinzipien mit den Vorzügen des Accelerated Learning (beschleunigtem Lernen) und kreieren Sie gemeinschaftliche, interaktive, unvergessliche und dazu auch noch Freude bringenden Lernerfahrungen.

 

 

Für wen ist es geeignet, gedacht?

 

Die Ausbildung ist Bestandteil des Agile Coach Curriculum und richtet sich an Agile Anwender wie Scrum Master, Product Owner, Agile Projektmanager etc. welche bereits im agilen Umfeld tätig sind und Erfahrung mit Scrum, Kanban, Extreme Programming oder vergleichbarem haben. Darüber hinaus eignet sich die Ausbildung für Manager, welche sich auf eine Agile Transformation vorbereiten möchten und bereits erste Erfahrung im agilen Umfeld sammeln konnten.

Weiterhin eignet sich die Ausbildung für Agile Berater, Coaches, Trainer, Agile Anwender und Führungskräfte.

 

Dauer

 

2 Tage – jeweils 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr (ab 08:30 Uhr kleines Trainingsfrühstück)

 

Termine

 

  • 10. - 11. April 2017 – Vierhouten, NL
  • 25. - 26. September 2017 – Köln, DE

 

Jeder Teilnehmer erhält:

 

  • Ein Exemplar von Sharon's Bestseller 'Training From the BACK of the Room'
  • Ein Exemplar von Sharon's Bestseller 'Using Brain Science to Make Training Stick'
  • ein 55-seitiges Arbeitshandbuch, welches ausschließlich mit diesem Training verfügbar ist – eine wertvolle Arbeitsressource, welche während des Training selbst sowie im Anschluss genutzt werden kanen
  • Eine Kollektion von ‚brain activating tools‘
  • Lernhilfen, welche Sie für Ihre eigenen Trainings-Programme und Ausbildungen nutzen können
  • Trainingswerkzeuge & Souvenirs
  • Teilnahme Trainer-Zertifizierung
  • Trainingsunterlagen (in elektronischer Form)
  • Fotoprotokoll zum Training
  • Mittagessen sowie Snacks, Obst und Getränke

 

Preis

 

1.190,— € zzgl. gesetzl MwSt

 

Registrierungs- und Stornierungsbedingungen

 

Bei Anmeldungen von mindestens 4 Wochen vor Ihrem Wunschtermin oder von 2 Personen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den regulären Schulungspreises.

Sie erhalten eine Rechnung nachdem Ihre Registrierungsdaten bei uns eingegangen sind und verarbeitet wurden.

Bei Stornierung einer erfolgten Registrierung bis 30 Tage vor dem gebuchten Termin erstatten wir 50% des Schulungspreises. Bei Stornierung von weniger als 30 Tage vor dem gebuchten Termin oder Nichterscheinung erfolgt keine Erstattung. Eine Ersatzperson kann jederzeit benannt werden.

Wir behalten uns vor, einen Trainingstermin zu stornieren sofern nicht genügend Anmeldungen für die Durchführung zustande kommen. In diesem Fall erstatten wir selbstverständlich 100% Ihrer Zahlung.


 
 
 
 
 
 
 
Ich habe die Registrierungs- und Stornierungsbedingungen gelesen
 

Thorsten O. Kalnin

Ich bin Business- & Executive Coach und zertifizierter Facilitator.

Neben meiner Arbeit als Coach für Change Management Initiativen arbeite ich seit 2008 als Scrum Coach und Scrum Trainer sowie als Agiler Coach und professioneller Facilitator. 33 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und davon die vergangenen 8 Jahre als Agiler Coach haben meinen Werdegang geprägt. Ich facilitiere Change Initiativen sowie agile Transitionen in ihrem Unternehmen. Dabei coache ich ihre Mitarbeiter, führe Weiterbildungen durch und designe & facilitiere Workshops um mit Ihnen die gewünschten Ziele erreichen zu können.

Neben meiner zusätzlichen Qualifikation als ausgebildeter LEGO© SeriousPlay© Facilitator und zertifizierter Trainer für Sharon Bowman's Train-the-Trainer Ausbildung 'Training from the BACK of the Room', praktiziere ich seit 2011 Visual Facilitation, bilde Agile Coaches aus und teile mein Wissen auf Konferenzen und Community Events wie z.B. global Scrum Gatherings, Agile Coach Camps, Konferenzen des Agile Lean Europe Netzwerkes etc.

Ehrenamtlich habe ich von 2010 bis 2014 die Play4Agile Konferenzen, sowie von 2011 bis 2014 das deutsche Agile Coach Camp mitorganisiert und bin Teammitglied und Unterstützer von WIKISPEED.

Copyright © 2011 - 2017 by Thorsten Oliver Kalnin – All Rights Reserved